Kommentare: 17
  • #17

    Simone (Donnerstag, 20 Juli 2017 11:32)

    Robert hat mir nach meinem Autounfall mit seiner wertvollen Arbeit enorm geholfen. Mit seiner empathischen Art erfasst er weit mehr, als mit blossem Auge sichtbar ist und er setzt seine grosse Kompetenz, zusammen mit seinem ganzheitlichen Wissen überaus achtsam, respektvoll und heilend ein. Ich kann Robert mit absoluter Überzeugung jederzeit gerne weiterempfehlen. DANKE!

  • #16

    Daria (Donnerstag, 06 Juli 2017 13:32)

    Vielen Dank, Rada. Dank deiner Therapie fühle ich mich jetzt viel besser - habe mehr Energie und weniger Schmerzen im Nacken und Rücken. Meine Gleichgewichtsstörungen haben sich normalisiert und es ist mir fast nie schwindlig. Werde Dich und Atlaslogie weiterempfehlen!

  • #15

    Véronique (Samstag, 17 Juni 2017 08:50)

    Herzlichen Dank - Rada! Ich bin total überzeugt von deiner Therapie, dein Fachwissen so wie deine Kompentenz. Ich werde dich weiterempfehlen. Grazie!

  • #14

    Sandrine (Montag, 12 Juni 2017 13:20)

    Danke Robert, nach einigen mühsamen Wochen in denen ich mich nicht mehr bücken konnte ist mein Rücken jetzt wieder wie neu!

  • #13

    Barbara B. (Sonntag, 15 Januar 2017 13:00)

    Dank Atlaslogie sind meine Nackenstarre und Kopfschmerzen verschwunden!
    Eine tolle Methode und gute Therapeuten:)

  • #12

    Christoph Schmutz (Mittwoch, 11 Mai 2016 15:58)

    Danke Robert!
    Seit den Behandlungen bei dir komme ich wieder ohne Medikamente durch den Alltag und habe immer mehr beschwerdefreie Tage und sogar Wochen. Bin immer noch etwas am Herumexperimentieren, was meiner Halswirbelsäule gut tut und was nicht. Aber ich bin überzeugt, dass die Atlaslogie bei mir eine Heilung eingeleitet hat.

  • #11

    Miriam Wolf (Mittwoch, 02 März 2016 14:58)

    Vielen, vielen Dank für die tollen Behandlungen, Frau Ingold!
    Ich habe weniger Kopfschmerzen, fühle mich insgesamt gesünder, meine Haltung ist aufrechter und mein Gleichgewichtssinn funktioniert deutlich besser! Bei meinen Kindern hat sich ebenfalls einiges verbessert: der Gleichgewichtssinn meines Sohnes arbeitet viel, viel besser, er hat ein besseres Gespür für seinen Körper und er ist weniger krank. Meine Tochter knirscht weniger mit den Zähnen und schielt nicht mehr so stark. Ich bin sehr zufrieden mit der Atlaslogie und kann es nur jedem empfehlen!

  • #10

    Alexandra (Samstag, 05 Dezember 2015 18:29)

    Nach einem Sturz auf mein rechtes Handgelenk hatte ich über ein Jahr Schmerzen und Bewegungseinschränkungen bis zur Schulter. die Osteopathin konnte mir zwar den Nerv wieder "entklemmen" aber ein Teil der Schmerzen, v.a. auch im Bereich der Halswirbelsäule / Schulter / Ellenbogen sind geblieben. Bereits nach der ersten Sitzung bei dir konnte spüren, wie die Selbstheilungskräfte in Gang kamen: zwar war der Schmerz in den ersten Tagen stärker und auch mein Kiefer erinnerte sich an die Zahnkorrektur-Spange, aber bereits 2 Sitzungen später war ich fast schmerzfrei. Heute, 5 Monate später, habe ich die volle Beweglichkeit und Belastbarkeit meines Handgelenkes zurückerlangt, die Schmerzen im ganzen Arm und auch in der Halswirbelsäule sind verschwunden. ....und mit der Mode-Industrie bin ich auch wieder zufrieden: ich habe jahrelang gedacht, die würden ungenau nähen, was zu unterschiedlichen Beinlängen führt: beim Verkürzen der Hose hatte ich immer ungleich lange Abschnitte: heute weiss ich, dass ich einen Beckenschiefstand hatte ;-)
    Danke Rada für deine Behandlungen und die angenehme Zeit bei dir

  • #9

    Suéli (Donnerstag, 04 Juni 2015 13:07)

    Einen Besuch bei Robert Ingold lohnt sich! Nach jahrelanger Nackenverspanntheit, schräger Hüfte usw. sind die Beschwerden weg! Wenn ich in der Nacht mit den Zähnen knirsche ist es nach einer Sitzung wieder verschwunden... Und das alles sehr sanft und ohne "murgsen". Vielen Dank!

  • #8

    Martine (Samstag, 30 Mai 2015 18:22)

    Ich hatte das Glück, von Dir mittels Atlasologie behandelt zu werden. Schon nach dem ersten Mal war ich frei von grossen Nackenproblemen, die mich bereits seit 8 Jahren quälten. Ich kann diese Behandlung allen empfehlen.
    Ich danke Dir von Herzen
    Martine

  • #7

    Ursina (Freitag, 22 Mai 2015 16:13)

    Fühle ich mich längere Zeit verspannt, schräg drauf oder sonst nicht im Lot, besuche ich die Atlaslogie. Jedes Mal lösen sich damit körperliche Blockaden oder psychische Anspannungen.
    Schon in der Ruhephase auf dem Liegebett geniesse ich die wiedergekehrte innere Ruhe, die sich durch die ungestört fliessenden Energien einstellt...Im Alltag draussen fühle ich mich bis zur nächsten Verschiebung wieder stark und bei mir selber. Atlaslogie zentriert und heilt: Ganzheitlich!

  • #6

    Hans i (Donnerstag, 14 Mai 2015 21:14)

    Der sichtbare beckenschiefstand (ungleich lange beine) hat sich bereits nach einer behandlung reguliert und meine rückenschmerzen sind nach einigen weiteren behandlungen ausgeblieben. Ich bin begeistert von dieser behandlungsmethode und empfehle sie wenn immer möglich weiter.

  • #5

    Nic (Montag, 20 April 2015 15:11)

    nach einem langem Leidensweg von Chiropraktiker, Massage, Schmerzmittel, etc. bin ich meine chronischen Rückenschmerzen in den wenigen Atlaslogie-Sitzungen losgeworden. Ich bin immer noch verblüfft, dass es tatsächlich funktioniert hat und kann die Behandlung auch den grössten Skeptiker empfehlen, das Resultat rechtfertigt dies aussergewöhnliche Behandlung. Ich lebe nun seid bald einem Jahr Beschwerde frei und bin auch nach langem Joggen nicht mehr von quälenden Schmerzen geprägt. Einfach nicht von einer ersten Verschlechterung entmutigen lassen.

  • #4

    Jose Columb (Freitag, 23 Januar 2015 12:10)

    Ich bin sehr begeistert und angenehm überrascht von der schnellen Wirksamkeit dieser Methode. Selten so eine hohe Kompetenz mit einer so starken positiven Wirkung erlebt. Ich Danke Euch.

  • #3

    Michael (Mittwoch, 21 Januar 2015 22:15)

    Ich hatte jahrelang chronische Nackenverspannungen. Seit der Atlaslogie-Therapie sind diese vollkommen weg! Verwandte und Freunde welche sich danach auch für Atlaslogie entschieden haben, sind allesamt sehr davon überzeugt. Sie alle hatten auch Erfolg mit dieser sanften Therapie, und können diese heute nur weiterempfehlen. Vielen Dank :-)

  • #2

    Krüger S. (Montag, 05 Januar 2015 13:19)

    Endlich eine wirksame Methode, mit Hilfe dessen ich meine ständigen Rückenschmerzen und auch Nackenverspannungen los geworden bin. Freundliche Grüsse. Krüger S.

  • #1

    Diana C. (Montag, 29 Dezember 2014 12:21)

    Mein verschobener Atlas bewirkte einen Beckenschiefstand, das hatte bei mir Schulter- und Hüftschmerzen (vor allem beim Liegen) zur Folge... Durch die sanfte Korrektur und Zentrierung wurde der Beckenschiefstand aufgehoben und die Schmerzen in Schulter und Hüfte sind weg. Die Atlaslogie erlebe ich als sehr angenehme und tiefgreifende Therapie und ich werde sie auf jeden Fall auch zur Gesundheits-Vorsorge beibehalten!!! Vielen Dank und liebe Grüsse :-)